Mitarbeiter macht sich Notizen

Unsere Dienstleistungen

Die Mitgliedschaft beim Paritätischen umfasst eine Fülle von Dienstleistungen zu organisatorischen, fachlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen. Der Landesverband hat neben der Geschäftsführung der Kreisgruppen ein breites Spektrum an Fachreferentinnen und Fachreferenten für alle Arbeitsbereiche in der Mitgliedschaft. Jeder Verein erhält bei Bedarf eine Beratung zu Dienstleistungen zu konzeptionellen, fachlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen.

  • Interessenvertretung und Mitwirkung auf kommunaler und regionaler Ebene
  • Partei ergreifen für Betroffene
  • Förderung des bürgerschaftlichen und freiwilligen sozialen Engagements
  • Information und Beratung
  • Entwicklung innovativer Projekte
  • Qualitätsentwicklung und –sicherung
  • Finanzierungen erschließen
  • Beratung und Begleitung der Arbeit von Vorständen
  • Beratung zu Vereinsgründungen und Satzungen
  • Vernetzung und Kooperationen
  • Krisenmanagement für paritätische Einrichtungen
  • Konzeptfragen
  • Personalentwicklung
  • Haushaltsplanung, Budgetierung
  • Projektkalkulation
  • Begleitung und Unterstützung bei Verhandlungen mit Leistungsträgern unter Berücksichtigung von politisch-rechtlichen, soziokulturellen und ökonomischen Gesichtspunkten
  • Akquisition von Projektgeldern
  • Beratung von Stiftungsanträgen
  • Vereinsführung
  • Fachlicher Weiterentwicklung
  • Qualitätsmanagement
  • usw.

 

Mitgliederberatung

Die primäre Aufgabe des Paritätischen als Spitzenverband ist die Information und Beratung seiner Mitgliedsorganisationen. Dieser Aufgabe kommen wir in differenzierter und spezifischer Weise entsprechend der Bedarfe nach. Hier ist oft nicht die Kreisgruppe gefragt, sondern Fachreferentinnen und Fachreferenten des Verbandes oder eines Tochterunternehmens. Wir beraten und informieren unsere Mitglieder bei Stiftungsanträgen, Gesetzesänderungen und neuen Fördermöglichkeiten, Konzeptentwicklungen und grundlegenden Fragestellungen. Dies geschieht in Einzelberatungen und landesweiten Facharbeitskreisen.
Als Kreisgruppe beraten wir zu Fragen der Vereinsgründung und Satzung, bei Kriterien der Gemeinnützigkeit oder zur Entwicklung von Organisationsstrukturen. Wir begleiten das Aufnahmeverfahren in den Paritätischen.
Auch eine Gemeinschaftsstiftung, ein Jugendwerk und Gesellschaften für Freiwilligendienste und zur Durchführung innovativer sozialer Projekte gehören zu unserem Verband.

Organisationsentwicklung
Unsere Vereine wachsen und brauchen angemessene Strukturen. Wir beraten in allen Fragen der Organisationsentwicklung, Personal- und Qualitätsmanagement und der Qualifizierung ehrenamtlicher Arbeit.

Betriebswirtschaftliche Grundlagen
Die Paritätische Geldberatung  
Die Geldberatung berät „Rund um das Geld“. In Kooperation mit der Bank für Sozialwirtschaft bietet die Paritätische Geldberatung Finanzdienstleistungen für alle, die Geld als soziale Gestaltungsressource sehen. Dazu gehören alle Formen des Paritätischen Sparens, die Entwicklung von Finanzierungen, Darlehen und Zuschüsse.
www.paritaetischegeldberatung.de

Drittmittelaquise
Wir sind heute in sehr viel höherem Maße in die Netzwerkarbeit eingebunden und verändern die Perspektiven und Zielsetzungen unserer Horizonte.
Unsere Mitgliedsorganisationen sind mit 1760 freiwillig Beschäftigten und 3663 hauptamtlich Beschäftigten ein sehr aktiver Teil dieser Arbeit. Im letzten Jahr haben wir 644.000 € an Drittmitteln für die Sicherung sozialer Angebote unserer Mitgliedsorganisationen in der Städteregion Aachen akquiriert und sind damit eine nicht zu vernachlässigende Größe.