Jahresbericht 2018/2019

Der Paritätische berichtet auch in diesem Jahr über ein breites Spektrum gesellschaftspolitischer
Arbeitsfelder, die seine Mitgliedsorganisationen aufgreifen, bewegen und weiterentwickeln.

Hier in der Städteregion Aachen steuern Vorstand und Geschäftsführung aktuelle Entscheidungen. Hinzugezogen werden aber auch 72 Fachreferent*innen, Dienstleistungen für Fragen der Betriebswirtschaft oder Organisationsentwicklung und ein breites Angebot für Fort- und
Weiterbildung. Die Drittmittelakquise wird dabei immer wichtiger für die Sicherung der Vereine und ihrer Einrichtungen. Allein im letzten Jahr flossen mehr als 880.000 Euro in die Verbesserung sozialer Infrastruktur in der Städteregion Aachen.